Wollen Sie sich auspowern, Ihre Muskulatur kräftigen, Ihre Haltung verbessern oder einfach nur den Tag entspannt ausklingen lassen? Dann besuchen Sie einen unserer vielen Kurse.

Alle unsere Kurse sind sowohl für Anfänger, für Fortgeschrittene als auch für

Personen mit Einschränkungen geeignet. Durch den hohen Ausbildungsgrad

unseres Kursleiterteams und der kleinen Gruppengröße, ist es uns möglich,

intensiv auf jeden Einzelnen einzugehen.

 

In unserem großen, vollklimatisierten und vollverspiegelten Kursraum bieten wir ganzjährig Kurse meist als 10er Blöcke an. Um auf jeden einzelnen Kursteilnehmer eingehen zu können, haben wir die Teilnehmerzahl auf 8 Teilnehmer pro Kurs beschränkt.


Rückenfit

Kombiniert Übungen der klassischen Wirbelsäulengymnastik mit Elementen aus

Pilates und Faszientraining. Haltungsschulung, Mobilisation und Stabilisation  der Wirbelsäule stehen bei dieser Stunde im Fokus. Es ist ein ideales Ganzkörpertraining, da der komplette Oberkörper wie Rücken, Brust, Schultern, aber auch die Beine trainiert werden. Rückenfit ist sowohl als Vorbeugung oder Linderung von Rückenbeschwerden bzw. -schmerzen als auch als allgemeines Fitnesstraining durchführbar.

Fasziengymnastik

Alle unsere Muskeln, Knochen, Sehnen und Organe sind von Faszien umgeben. Wenn diese Verkleben kann es zu starken Verspannungen und Unwohlsein führen. Mit diesen Übungen helfen wir den Faszien wieder flexibel und beweglich zu werden, sodass Sie sich wieder rundum wohlfühlen. Diese Stunde beinhaltet Elemente aus dem Feldenkrais.

Diese Stunde ist eine Selbstbeobachtung des eigenen Körpers mit kontrollierten, fließenden Bewegungen. Es dient vor allem zur Kräftigung der tiefen Stützmuskulatur, primär Beckenboden-, Bauch und Rückenmuskulatur.

Pilates kann sowohl bei körperlichen Problemen wie allgemeine Haltungsschwäche, Rückenbeschwerden, Schulter-Nacken-Verspannungen und Beckenbodenschwäche, wie auch als Ausgleich zum Alltag oder als intensives Fitnesstraining durchgeführt werden.






 

 

 

 

 

 

 

 

Einige unserer Kurse sind von den Krankenkassen zur Abrechnung von Präventionskursen nach §20 SGB V zertifiziert